KIOSK UNTERWEGS CERAMICS



Seit vielen Jahren sammle ich alte Fotos in Brockenhäusern. Es begann mit zwei Fotos vom Matterhorn, mit einer speziellen Ansicht aus dem Flugzeug.

Im Jahre 2010 fand ich eine ganze Schuhschachtel gefüllt mit hunderten von Fotos. Es ist das Werk eines unbekannten Fotografen, wahrscheinlich aus Basel, der von ca. 1911 bis 1970 seine Wanderungen und Ausflüge vor allem in der Schweiz, aber auch in Deutschland und dem Elsass umfangreich dokumentierte. Es war ein emotionaler Moment zu realisieren, dass niemand diese wunderbaren Fotografien behalten hatte.

Daraus ist die Idee für die "Kiosk unterwegs Ceramics" entstanden, limitierte Kollektionen in Zusammenarbeit mit dem Keramiker Laurin Schaub aus Bern. Als Keramikbilder werden die faszinierenden Zeitdokumente früherer Generationen dokumentiert und bleiben so erhalten. Als zweites Produkt führen wir Vasen, die mit Fotografien aus meinem Fotoarchive bedruckt werden, zum Beispiel Herbstblätter.

Die Ceramics sind von Hand hergestellt und in limitierten Editionen von 10 bis 100 Stück in verschiedenen Grössen erhältlich. Eingepackt und verkauft werden die Bilder und Vasen in weissen Nastüchern und Stoff-Servietten, Handarbeiten unserer
Grossmütter und Urgrossmütter.

Die Kiosk unterwegs Ceramics können Sie im Kiosk unterwegs oder bei Ehrenzeller am Bundesplatz in Luzern kaufen:
ehrenzeller.net



Since many years i am collecting old photographs from flea markets and secondhand stores. It started with two photographs from a special aerial view from the Matterhorn.
 
In 2010 i found an old shoebox filled with hundreds of pictures from 1911 to 1970 from an unknown photographer, it seems he lived in Basel. He documented his hikes and excursions in Switzerland, sometimes in Germany and the French Alsace with great detail and an enormous artistic eye. It was quiet emotional to see, that nobody was interested to keep this Treasure.

From this arouse the idea to begin with the Kiosk unterwegs Ceramics. Limited Editions in collaboration with the ceramic artist Laurin Schaub in Bern. The Ceramic pictures shall document this fascinating contemporary documents and will be preserved for future generations. The vases are printed with photographs from my archive, like for example
autumn leaves.

The ceramics are manufactured by hand in limited editions from 10 to 100 pieces, in different sizes. Wrapped and sold in old handkerchiefs and napkins from flea markets and secondhand stores, to preserve and appreciate the needlework from our great grandmothers and grandmothers.

The ceramics are sold exclusively at the Kiosk unterwegs and at Ehrenzeller at Bundesplatz in Lucerne:
ehrenzeller.net


using allyou.net